Impressum & AGB

Kontaktdaten

Hans & Katrin Staudt
Leinpfad 112
D-68307 Mannheim

Fon: +49 176 63436167
E-Mail:

Umsatzsteuer-IdentNr. gemäß § 27a UStG

DE 79483116501

Verantwortlicher i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV

Hans Staudt
Leinpfad 112
D-68307 Mannheim

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kurse

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen  regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen Geh-mal-Raus Outdoorevents und dem Kunden, im Weiteren auch Teilnehmer genannt. Inhaber von Geh-mal- Raus Outdoorevents ist Hans Staudt, im folgenden auch als Veranstalter bezeichnet.

Mit Buchung eines Kurses erkennt der Kunde die folgende AGB an.

§1 Geltung

Die AGB sind gültig für sämtliche Dienstleistungen ab dem Buchungszeitpunkt durch den Kunden und gelten unbegrenzt. Eventuelle juristische notwendige Änderungen heben die davon betroffenen Punkte auf und gelten rückwirkend in ihrer korrigierten Version.

§2 Vertragsabschluss

Buchungen können online oder schriftlich getätigt werden. Der Vertrag tritt mit Versendung der Buchungsbestätigung vom Veranstalter in Kraft. Der Kunde muss bei Vertragsabschluss volljährig und voll geschäftsfähig sein.

Der Vertrag kommt zwischen dem Kunde und Geh-Mal-Raus Outdoorevents, Inhaber:

Hans Staudt, Leinpfad 112, 68307 Mannheim,

E-Mail: info@geh-mal-raus.de

Ust. ID-Nr: DE 79483116501

Es gilt deutsches Recht.

§3 Anmeldung

Die Anmeldung hat schriftlich bzw. online über das vollständig und richtig ausgefüllte Buchungsformular zu erfolgen. Sie wird gültig nach eingegangener Überweisung der fälligen Kosten an den Veranstalter, sowie der schriftlichen Bestätigung des Veranstalters an den Kunden. Bei minderjährigen Teilnehmern ist ein zusätzlich ein Erziehungsberechtigter oder ein vom Erziehungsberechtigten autorisierter Begleiter unbedingt erforderlich.

Bei Gruppenanmeldungen haftet der Rechnungsempfänger vollumfänglich für die Zahlungen aller Teilnehmer.

§4 Leistungen und Preise

Der Teilnehmer erhält mit der Buchung das Recht an dem von ihm gebuchten Datum zu den ausgeschriebenen Inhalten fortgebildet zu werden. Die Kursinhalte können leicht von den ausgeschriebenen Kursinhalten abweichen.

Unvorhersehbare Naturkatastrophen oder sonstige gleichgewichtige Situationen berechtigen beide Seiten zur Kündigung und zur vollen Rückerstattung der Kursgebühr. Kommt es durch einen Unfall, eine plötzlich Auftretende Krankheit eines Teilnehmers oder eine sonstige zu treffende Schutzmaßnahme zu einer Änderung des geplanten Kursverlaufs, so haben die ärztliche Versorgung und der Schutz der Teilnehmer Vorrang vor dem geplanten Kursablauf.

Die Kursgebühren gelten wie ausgeschrieben.

Nach verbindlicher Buchung eines Kurses ist folgende Staffelung der Kostenpauschale bei Stornierung gültig:

  • Erfolgt ein Rücktritt 30 Tage vor Kursbeginn erfolgt eine vollständige Kostenrückerstattung.
  • bis 14 Tage vor Kursbeginn werden 20% der Kursgebühr einbehalten
  • bis 7 Tage vor Kursbeginn werden 50% der Gebühr einbehalten
  • Innerhalb der letzten 7 Tage erfolgt keine Rückerstattung der Gebühr. Es kann jedoch eine vom Kunden organisierte Ersatzperson antreten.
  • Ebenso erfolgt keine Rückerstattung bei Nicht-Erscheinen eines Teilnehmers ohne Abmeldung sowie bei vorzeitigem Abbruch des Kurses von Seiten des Teilnehmers.

Eine Stornierung muss von Seiten des Veranstalters schriftlich rückbestätigt werden.

§5 Rücktritt des Veranstalters

Wird die mindest Teilnehmerzahl von 3 Personen 14 Tage vor Kursbeginn nicht erreicht, kann der Veranstalter den Kurs absagen. In diesem Fall erhalten die Teilnehmer die volle Kursgebühr zurück erstattet.

Sollte der Veranstalter erkranken wird für ein adäquater Ersatz gesorgt oder bieten einen Ausweichtermin an bzw. erstatten die volle Kursgebühr.

§6 Ausschluss von Teilnehmern

Der Konsum von Rauschmitteln, sowie das Mitführen von Waffen jeglicher Art ist während der angebotenen Kurse verboten. Bei Nichtbeachtung kann ein sofortiger Ausschluss aus dem Kurs erfolgen. Die Kursgebühr wird in diesem Fall nicht erstattet.

§7 Haftung

Eine Kursteilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Veranstalter Geh-Mal-Raus übernimmt keine Haftung für mögliche geistige oder gesundheitliche Schäden, sowie Schäden oder dem Verlust an mitgebrachten Gegenständen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es in dem Gebiet Zecken gibt und somit selbständig Vorsorge und Nachsorge betrieben werden muss.

Die Teilnehmer sind verpflichtet den Sicherheitsanweisungen der Kursleitung folge zu Leisten und übernimmt Eigenverantwortung über seine Handlungen. Die eigenen Kräfte und Fähigkeiten müssen selbständig oder bei minderjährigen durch ihren Erziehungsberechtigten Begleiter eingeschätzt werden.

Die Teilnahme an verschiedenen Kursinhalten ist freiwillig.

Der Teilnehmer bestätigt eine gültige Kranken- und Haftpflichtversicherung zu haben. Besondere Erkrankungen oder sonstige Beeinträchtigungen eines Teilnehmers wie z.B. Allergieen, Medikamenteneinnahme ect. sind dem Veranstalter vor Beginn des Kurses mitzuteilen.

Vom Veranstalter wird keine Haftung für das Verhalten von Kursteilnehmern während bzw. nach einem Kurs übernommen. Auch die Haftung für entstandene Schäden bei Nachahmung von Kursinhalten wird abgelehnt. Ebenso wird keine Haftung oder Gewähr für die Richtigkeit und Funktionalität der Inhalte übernommen.

Erfolgen Anzeigen oder Forderungen dritter Personen oder Behörden gegenüber dem Veranstalter Geh-Mal-Raus Outdoorevents, die durch den Teilnehmer verursacht wurden, in dem sie sich nicht an die AGB oder an die Anweisungen des Kursleiters gehalten haben oder an allgemein geltende Reglen wie z.B. das Rauchverbot in Wäldern, werden Forderungen an den Verursacher weiter geleitet. Wir behalten uns vor, in diesem Fall gespeicherte Daten weiterzugeben.

§8 Aufsichtspflicht

Bei minderjährigen Teilnehmern übernehmen die Erziehungsberechtigten bzw. der von den Erziehungsberechtigten autorisierten Betreuer die volle Aufsichts- und Haftungspflicht.

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung bei vom Teilnehmer selbstverschuldeten, fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführten Unfällen oder Erkrankungen.

Es gelten die Altersangaben wie ausgeschrieben. Eine Abweichung hiervon kann nur in Absprache mit Geh-Mal-Raus Outdoor events erfolgen.

§9 Medienrechte

Sämtliche Rechte für Nutzung und Veröffentlichung von Bild- und Videomaterial, das vom Veranstalter während des Kurses produziert wird, werden vom Teilnehmer auf den Veranstalter übertragen. Die Aufnahmen dürfen vom Veranstalter ohne Einschränkung zur Illustration und zu Webezwecken veröffentlicht und verwendet werden.

§10 Datenschutz

Die Personenbezogenen Daten, die bei der Anmeldung hinterlassen werden, werden vertraulich behandelt und ausschließlich für die Abwickelung der Buchung des Kurses, sowie um sie über neue Kursangebote zu informieren verwendet.

 

Inh. Hans Staudt

AGB gültig ab 12.2015