Wir war’n raus

Kategorien:

Kochen im Schnee

Optimale Bedingungen für eine Schneewanderung…………  .

Unser Kelly Kettle hat uns hierbei gute Dienste geleistet. Ihr braucht nur einen guten Zunder und relativ wenig trockenes Holz, um ein Feuer zu bekommen. Durch den Schornsteineffekt und den Wasserbehälter in der Doppelwand, ist euer Wasser ruckzuck am kochen. Echt toll!!

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden
Share on FacebookTweet about this on Twitter

kein Geschirr dabei – kein Problem

Survival ist auch die Kunst zu improvisieren und das zu nutzen was da ist.
Stell Dir aus einem Stück Holz, einen Teller oder einen Löffel selbst her.
Du benötigst:
– ein Stück weiches Holz und ein Stöckchen
– Glut
– gute Puste
– ein Messer
Glut aufs Holz, mit einem Stöckchen fixieren, fleisig pusten und wenn die gewünschte Vertriefung erreicht ist mit dem Messer noch in die restliche Form bringen. Fertig.

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden
Share on FacebookTweet about this on Twitter

Outdoorwochenende 29.4.-30.4.17

Hier ein paar Eindrücke vom Outdoorwochenende.
Tagsüber sonnig, nachts allerdings noch Temperaturen um den Gefrierpunkt, was für echte Überlebenskünstler jedoch kein Problem ist……

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden
Share on FacebookTweet about this on Twitter