Wir Zwei

In unseren Kursen im Alsenztal/Rheinland Pfalz habt ihr die Gelegenheit, Survival–Grundtechniken im Einklang mit der Natur nach der Philosophie von Tom Brown zu erlernen.

Während es beim Survial Training ausschließlich um das Sicherstellen des Überlebens geht, nehmen wir uns schon mal Zeit, einen Baum zu umarmen und zu spüren, was die Natur uns gegeben hat. Ebenso wollen wir lernen mit der Natur vertraut zu werden, um diese für uns bei unseren Outdoorerlebnissen und Wanderungen nutzen zu können.

Unser Ansatz geht davon aus, dass in jedem Menschen versteckte Fähigkeiten und Sinne schlummern, welche wir in der Natur und Wildnis aktivieren können und die es möglich machen, in Survialsituationen über uns hinaus zu wachsen.

Unsere praktischen Anleitungen ergänzen wir durch kurze theoretische Inputs zur Philosophie von Tom Brown und seinem Lehrmeister Stalking Wolf. Kommt vorbei, lasst euch auf dieses Abenteuer ein und genießt die spannenden Erfahrungen.

Katrin Staudt

katrin

Dipl. Sozialpädagogin in der Arbeit mit Kinder, Jugendlich und deren Familien,

Systemische Beraterin und angehende Wildnispädagogin,

die Nahrungszubereitung über dem Feuer ist mein Revier…

In meiner Freizeit bin ich gerne mit dem Fahrrad unterwegs, es dürfen auch gerne mal längere Touren sein, wie z.B. die Alpenüberquerung von Füssen an den Gardasee.

Shelter

Hans Staudt

Diplom-Sozialarbeiter (FH), Systemischer Berater,

Ausbildung als Natur und Wildnispädagoge. Bereiste in den letzten Jahren mehrfach Brasilien als Backpacker.

Spezialgebiete: Coyote Teaching, ökologische Wahrnehmung, Methoden und Spiele zur Einfühlung in andere Lebewesen, Konfliktmanagement und Mentoring in Gruppen …